Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 20. Juni 2020

Gänstaller Kellerpils vom Faß.

Das Kellerpils von Andreas Gänstaller in Schnaid hat einen gelbgoldenen Körper, einen weißen Schaum. Süße, zitronige Aromen verbinden sich mit Brotaromen. Es schmeckt würzig-fruchtig, nach edlem Hopfen, Gras und wißem Brot, gut balanciert mit einem leicht trockenen Ende. 12,4° Plato, 5,1% vol. alc., 40 IBU.

Genießen Sie das Gänstaller Braumanufaktur Kellerpils ab sofort im Café Abseits vom Faß.