Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 24. Juli 2018

Main Seidla Kellerbier vom Faß.

Das Kellerbier von Jörg Binkert in Breitengüßbach ist das "Original" in seiner ursprünglichen naturtrüben Art. Durch den vollen Gehalt an Eiweißstoffen und Hefe bekommt die Bittere noch eine ausgefeiltere Note, der Hopfen tritt dabei eher in den Hintergrund. Der Stammwürzegehalt liegt bei 11,9%. Der Alkoholgehalt bei 4,9% vol.

Das Brauhaus Binkert wurde am 1. September 2012 eröffnet. Die Brauereigaststätte unter Leitung von Anja Binkert offeriert zehn Biere vom Faß, alle dort gebraut. Biere der Marke MainSeidla, aber auch Biere, die für andere gebraut worden sind, darunter viele bekannte Namen der Craft-Bier-Szene.

Eine Besonderheit der Brauerei ist das selbst auferlegte "fränkische Reinheitsgebot": alle Zutaten wie Hopfen, Hefe und Malz aber auch alles andere wie die Bierflaschen (Fa. Wiegand in Steinbach), Kronkorken (Fa. Rauh in Küps), die Brauereianlage (Kaspar Schulz in Bamberg), Gastromöbel bis hin zum verwendeten Strom stammen aus Franken.

Mehr über das Brauhaus Binkert erfahren Sie auf der Website MainSeidla.de und auf der Facebook-Page facebook.com/pages/Mainseidla.