Dieses Blog durchsuchen

Montag, 9. Juli 2018

Canalissimo vom 19. bis 22. Juli 2018.

Das Bamberger Kulturfest Canalissimo findet in diesem Jahr zum dreizehnten Mal statt und zwar vom Donnerstag, 19. Juli 2018, bis zum Sonntag, 22. Juli 2018.

Sie finden uns am Mönchsambacher-Stand:

Sonntag, 8. Juli 2018

Betriebsferien vom 30. August bis 9. September 2018.

Vom Donnerstag 30. August 2018, bis Sonntag, 9. September 2018, bleibt das Café Abseits geschlossen.

Am Montag, 10. September 2018, haben wir ab 17 Uhr geöffnet.

Mittwoch, 4. Juli 2018

Reblitz Pale Ale vom Faß.

2013 hat die Brauerei Reblitz in Nedensdorf zum ersten Mal ein Pale Ale gebraut und auf dem Bierbrauerfest 2014 in Staffelstein erstmals außerhalb der Brauereigaststätte ausgeschenkt. Im Jahr drauf hatte sich die besondere Qualität herumgesprochen und dieses Bier war als erstes ausverkauft. Mein nachhaltiges Drängen, ob wir es im Café Abseits mal ausschenken dürfen, wurde gottseidank heuer erhört. Ich kann das Zögern verstehen, denn die Brauerei Reblitz braut von ihren Spezialbieren bescheidene Mengen und möchte ihre Stammkunden nicht verärgern, wenn sie allzu schnell vergriffen sind.

Das Reblitz Pale Ale soll ein Spiegelbild der Jahreszeit sein. Im Sommer spielen grüne Blumenwiesen und fruchtige Aromen eine wichtige Rolle. Mit Hilfe einer besonderen Alehefe wird dieses Bier obergärig vergoren. Neben der Alehefe zeichnet sich ein spezielles Verfahren der Kalthopfung mit oberfränkischem Bio-Hopfen für die exotischen Geruchs- und Geschmackseindrücke verantwortlich. Stammwürzegehalt: 12,0° Plato. Alkoholgehalt: 4,7 Vol.

Pax Bräu Rhabarber Hibiskus Rosen Gose.

Die Gose ist eine alte Biersorte, die ursprünglich aus Goslar stammt. Ihren Namen hat sie vermutlich von dem gleichnamigen dort fließenden Flüsschen. Sie ist ursprünglich ein spontanvergorenes Bier, dessen Gärung aber heute vorwiegend obergärig durchgeführt wird, wenn auch unter Zuhilfenahme von Milchsäurebakterien. Grob gesagt handelt es sich hierbei um ein Sauerbier, dem zur geschmacklichen Abrundung Koriander und Salz zugesetzt worden sind.

Die Version der Pax-Bräu zeichnet sich aus durch die rote Farbe der Hibiskusblüte, das Aroma von Rosen, durch die Verwendung von Rosenwasser, die Säure und fruchtige Spritzigkeit des Rhabarbers, kombiniert mit der Nussigkeit von Koriander und abgerundet mit einer Prise Meersalz. Beim Meininger International Craft Beer Award 2017 gewann sie eine Gold-Medaille.

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Rhabarber, Hibiskus, Rosenwasser, Koriander, Salz, Hopfen, Hefe. 5.0% vol. alc., 16 IBU.

Genießen Sie die Pax Bräu Rhabarber Hibiskus Rosen Gose ab sofort im Café Abseits aus der Flasche. Idealerweise teilt man sich die Literflasche mit guten Freunden.

Andreas Seufert, weitgereister Braumeister und Biersommelier, hat seine Pax-Bräu im Jahre 2007 in Oberelsbach im Landkreis Rhön-Grabfeld als Einmannbetrieb gegründet. Neben zwei ganzjährigen Bieren (Vollbier und Weißbier) braut er verschiedene Biere im monatlichen Wechsel - jeden Monat ein neues Bier. Alle Biere sind in Einliterflaschen erhältlich, die auch durch ihre Etiketten zu gefallen wissen. Gezeichnet werden sie von einem befreundeten Comix-Zeichner.

Siehe auch das Video der Main-Post: "Pax-Bräu - das Kultbier aus der Rhön".

Café Abseits Bierkarte.