Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 20. Juni 2018

Weyermann® RyePA.

Weyermann® schreibt dazu: "Warum nicht mal ein Roggenbier mit einem IPA kreuzen? Das alte Getreide Roggen bringt dem trendigen Bier einen ganz eigenen Charakter, der durch den fruchtigen Hopfen eine besonders erfrischende Note erhält. Heraus kam ein Bier in leuchtendem Kupfer und kompaktem Schaum.

Die kreative Hopfung bringt überwältigende Aromen von Südfrüchten, Citrus, Mandarine und Papaya in das Bier ein. Es lässt sich fast etwas Weiniges erkennen. Der schlanke Körper unterstreicht die ausgewogene Hopfenbittere und bringt deren fruchtigen Charakter noch mehr zur Geltung. Im Abgang überrascht die Bierspezialität mit einem weichen Mundgefühl, dass in einem leichten Mandelgeschmack endet."

Stammwürze: 17,5 °P, Alkohol: 7,0 Vol.-%. Heißgaben 60 BE: Greenbullet, Chinnok, Citra®. Kalthopfung: Cascade, Citra®, Galaxy, Pacifica.

Gsnießen Sis das Weyermann® RyePA ab sofort im Café Abseits aus der Flaschs.