Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 27. Juni 2018

Meinel-Bräu Konrad und Mariechen.

"Konrad und Mariechen" wird in der Meinel-Bräu in Hof aus 4 verschiedenen Malzsorten, Brauwasser und feinsten fränkischen Aromahopfen aus Spalt eingebraut. Es ist ein Session Ale, das sich in seinem Ausbau fruchtig und spritzig darstellt. Eine kräftige Hopfenbittere, sowie der etwas niedrigere Alkoholgehalt von 3,8 % vol. machen es zu einem bekömmlichen Bier für die Sommermonate.

Name, Idee und Etikettendesign für dieses Bier stammt von den Pfarrern der katholischen Kirchen St. Konrad und St. Marien. Pro verkauftem Kasten Bier kommt 1 € der Katholischen Pfarrei Bernhard Lichtenberg zu Gute. Die beiden Kirchen bilden seit 2017 eine Gemeinde. Das herrliche leichte Sommerbier trägt den Namen der beiden Hauptkirchen St. Konrad und St. Marien.

Genießen Sie "Konrad und Mariechen" ab sofort im Café Abseits aus der Flasche.