Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 25. Mai 2018

Weyermann® Bamberger Hofbräu® Rauch vom Faß.

Weyermann® schreibt darüber: "Ein klassisches, bernstein- bis kupferfarbenes Rauchbier. Fruchtig, erfrischend und spritzig mit angenehmen Noten von Honig, Waldfrucht und einer leichten Toffee- und Caramellsüße erstaunt dieses schlanke Rauchbier. Eine dezente Hopfung, die das Bier haromisch abrundet, macht es zum perfekten Biergartenbegleiter.“ Hopfen: 25 BE (CZ Vital und Spalt Spalter). Gebraut wird mit Weyermann® Buchenrauch-Gerstenmalz, Weyermann® Barke® Münchner Malz, Weyermann® Caramünch®, Weyermann® Carabelge® und Weyermann® Sauermalz. 5,2% vol. alc.

Das Weyermann® Bamberger Hofbräu® Rauch wurde beim Meininger's Internation Beer Craft Awards heuer mit Gold ausgezeichnet. Bei der Brussels Beer Challenge 2016 wurde eine Bronze-Medaille verliehen.

Mehr über die geschichtlichen Hintergründe: "Bamberger Hofbräu Lager".

Genießen Sie das "Bamberger Hofbräu® Rauch" ab sofort im Café Abseits vom Faß.

Donnerstag, 24. Mai 2018

Fussball-Übertragungen im Café Abseits.

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 findet in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 statt. Alle Spiele werden von ARD und ZDF übertragen. Wir zeigen sie im oberen Teil des Gastraums des Café Abseits.

Café Abseits Bierkarte.

Samstag, 19. Mai 2018

American All-Stars Fayette Express Pale Ale vom Faß.

Im Rahmen seines Projektes "American All-Stars Brewing Company" läßt Sebastian Sauer jeden Monat zwei Biere einer wechselnden amerikanischen Partnerbrauerei im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach brauen.

Das Rezept für das American All-Stars Fayette Express Pale Ale stammt von der 18th Street Brewery in Hammond, Indiana. Diese Brauerei außerhalb von Chicago ist bekannt für ihre hopfenbetonten Biere. Fayette ist eine nahe gelegene Durchgangsstraße. Gehopft wurde mit Simcoe, Cascade und Amarillo.

Genießen Sie es ab sofort im Café Abseits vom Faß.

Hölzlein Pilsner.

Ab sofort schenken wir das "Hölzlein Pilsner" aus der Flasche aus. Es wird seit vier Jahren im Frühjahr als saisonales Bier für den Ausschank am Tag des Bieres und die Zeit danach gebraut.

Es handelt sich um ein Pils böhmischen Stils mit 4,8% vol. alc. Gebraut wurde es vom Junior Johann Hölzlein, der bei Andreas Gänstaller gelernt und danach 2011 an der Doemens-Akademie seinen Abschluß als Braumeister gemacht hat.

Die kleine Privatbrauerei Hölzlein in Lohndorf braut traditionell ein einziges Bier, das "Hölzlein Vollbier", erst seit 2012 im Herbst und Frühjahr einen "Hölzlein Bock", seit 2014 saisonal ein Pils und im Sommer ein helles Rauchbier.

Huppendorfer Öchsla.

Die Brauerei Grasser in Huppendorf braut seit ein paar Jahren für die Zeit ab Pfingsten ein Sonderbier. Daher auch der Name, der an einen Pfingstochsen erinnert.

Die Brauerei bezeichnet das Öchsla als Export. 2016 hat eine kleine Verkostungsrunde im Café Abseits es als Märzen angesehen, trotz der atypischen nur 5,2% vol. alc. Mehr darüber: "Grasser/Huppendorf: Öchsla (Nr. 1905) ", in: Bier-Scout.de.

Genießen Sie das Huppendorfer Öchsla ab sofort aus der Flasche.

Orca Bau Lotusland.

"Lotusland" ist ein leichtes Ale, gebraut mit Hibskusblüten und im Lagertank mit der Frucht des Essigbaums versetzt (Sumach). Es schmeckt leicht säuerlich, herb, blumig und frisch.

Die Orca Brau wurde von Felix Vom Endt eigenhändig aufgebaut und Anfang 2017 offiziell gegründet. Mehr darüber: "Neue Heimat" von Nina Anika Klotz, in: Hopfenhelden.

Probieren Sie das "Orca Brau Lotusland" ab sofort im Café Abseits aus der Flasche.

Orca Brau "anders" Double Pale Ale.

Das "anders" der Orca Brau ist ein Double Pale Ale, gehopft mit Citra und Columbus. 6,3% vol. alc.

Die Orca Brau wurde von Felix Vom Endt eigenhändig aufgebaut und Anfang 2017 offiziell gegründet. Mehr darüber: "Neue Heimat" von Nina Anika Klotz, in: Hopfenhelden.

Probieren Sie das "Orca Brau anders" ab sofort im Café Abseits aus der Flasche.

Tagesgerichte und Wochenangebote.

Tagesgerichte und Wochenangebote (PDF)

Freitag, 11. Mai 2018

kontakt – Das Kulturfestival vom 24. bis 27. Mai 2018.

Vom 24. bis zum 27. Mai 2018 wird beim 14. kontakt – Das Kulturfestival allen Interessierten ein breit gefächertes Kunst- und Kulturprogramm geboten. Dieses umfasst Musik, Theater, Tanz & Performance, Lesungen, Filmvorstellungen, Workshops, ein Kinderprogramm sowie eine Ausstellung bildender Kunst und ein Symposion zu gesellschaftlich relevanten Themen.

Das Festival findet auf der ehemaligen Lagarde-Kaserne statt, nur 10 Minuten Fußweg vom Café Abseits entfernt. Der Eingang zum Festivalgelände auf der Lagarde-Kaserne befindet sich in diesem Jahr an Gate 1 in der Weißenburgstraße.

Mittwoch, 9. Mai 2018

Weyermann® Bamberger Hofbräu® Schwarzbier.

Weyermann® schreibt darüber: „Bis zum Boom der untergärigen, hellen Bier mit der Erfindung des Pilsener gehörte das Schwarzbier zu den meistgetrunkenen Bieren in Deutschland. Mit der Verbreitung der Dortmunder Export und Pilsener Biere wurde das malzkräftige Gebräu weitgehend verdrängt. Doch mit dem Trend zu regionalen Spezialitäten kehrte das Schwarze zurück an den Stammtisch.“

Das "Bamberger Hofbräu® Schwarzbier" aus der Weyermann® Braumanufaktur hat eine tiefdunkle Farbe durch den Einsatz ausgewählter Weyermann® Spezialmalze, die ihm auch einen ausgewogenen Röstmalzcharakter verleihen. „Noch vor dem ersten Schluck begrüßt Sie eine cremige Schaumkronesowie Aromen von Kakao, Kaffee und gerösteten Nüssen. Dr ausgewogene Kohlensäuregehalt belebt die Zunge und lässt Sie die Vielfalt von Honig-, Karamell- und Toffeenoten erleben, deren schlanker Abgang zum Weitertrinken anregt.“ Hopfen: 25 BE (Perle, Spalter Select). 5,0% vol. alc.

Genießen Sie ab sofort den Bamberger Hofbräu Schwarzbier im Café Abseits aus der Flasche.

Weyermann® Flaschenbiere.

Aktuell bieten wir von der Weyermann® Braumanufaktur an:Sie erhalten Weyermann®-Biere in 0,33 l-Longneckflaschen bei uns zu einem reduzierten Mitnahmepreis. Er liegt einen Euro unter dem in unserer Bierkarte ausgewiesenen Preis.

Canalissimo vom 19. bis 22. Juli 2018.

Das Bamberger Kulturfest Canalissimo findet in diesem Jahr zum dreizehnten Mal statt und zwar vom Donnerstag, 19. Juli 2018, bis zum Sonntag, 22. Juli 2018.

Sie finden uns am Mönchsambacher-Stand:

Sonntag, 6. Mai 2018

Christi Himmelfahrt, 10. Mai: Weisswurstfrühstück.

Am 10. Mai (Vatertag) gibt es zusätzlich zu unserem breiten Angebot an Frühstücken ein Weisswurst-Frühstück.

Montag, 30. April 2018

Mönchsambacher Maibock vom Faß.

Am 1. Mai 2018 stechen wir den Mönchsambacher Maibock von der Brauerei Zehendner an. Am besten gleich einen Tisch reservieren (Tel. 09 51 / 30 34 22)!

Der Mönchsambacher Maibock ist mit 7% vol. alc. wie jedes Jahr nicht ganz so stark wie der Mönchsambacher Weihnachtsbock eingebraut. So kann man in der wärmeren Jahreszeit etwas mehr davon trinken.

Samstag, 28. April 2018

1. Mai: Weisswurstfrühstück.

Am 1. Mai gibt es zusätzlich zu unserem breiten Angebot an Frühstücken ein Weisswurst-Frühstück.

Montag, 23. April 2018

Hummel Heller Maibock vom Faß.

Ab sofort schenken wir den hellen Maibock aus der Brauerei Hummel in Merkendorf vom Faß aus. Er hat einen Alkoholgehalt von 7% vol.

VETO Orangenfalter.

Das sechste Bier der Hopferei Hertrich in Feucht ist ein Bier im belgischen Bierstil Witbier. Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Weizenflocken, Haferflocken, Koriandersamen, Orangenschalen, Kamilleblüten, Hopfen (Saazer, Pacifica), Hefe. 4,8% vol. alc. Gebraut wurde es im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach.

Genießen Sie das VETO Orangenfalter ab sofort im Café Abseits aus der Flasche.

Montag, 16. April 2018

VEIT Roter Maibock vom Faß.

Die beiden Bierkreativen Sebastian Sauer (Freigeist Bierkultur) und Felix vom Endt (Orca Brau) haben sich zusammengetan, um klassische, deutsche Bierstile unter dem Namen VEIT zu brauen.

Ihr zweites Bier ist ein roter, leicht rauchiger Maibock mit einer deutlichen Hopfennote und 6,6% vol. alc., gebraut im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach.

Genießen Sie den "VEIT Maibock" ab sofort im Café Abseits vom Faß.

Schneider TAPX Nelson Sauvin.

2011 wurde das "TAPX Nelson Sauvin" der Weißbierbrauerei Schneider in Kelheim erstmals gebraut als erstes Bier der Reihe TAPX. Wir bieten es ab sofort in der 0,375 l-Flasche wieder an.

Gebraut mit dem seltenen Nelson Sauvin-Hopfen aus Neuseeland erinnert dieser in der Flasche vergorene Weizenbock an einen ausdrucksstarken Sauvignon Blanc. In der Nase ist er exotisch blumig, bringt dann einen malzigen Körper, leicht säuerliche Fruchtigkeit und einen leichten, trockenen Abgang. Eine faszinierende Kombination aus Frische, Fruchtigkeit und Eleganz! 7,3% vol. alc.

Mittwoch, 11. April 2018

American All-Stars Existential Acclivity NEIPA vom Faß.

Im Rahmen eines neuen Projektes "American All-Stars Brewing Company" läßt Sebastian Sauer jeden Monat zwei Biere einer wechselnden amerikanischen Partnerbrauerei im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach brauen.

Das Rezept für ein NEIPA (New England India Pale Ale) stammt von der 18th Street Brewery in Hammond, Indiana. Diese Brauerei außerhalb von Chicago ist bekannt für ihre hopfenbetonten Biere. Zutaten: Gersten-, Weizen-, Roggenmalz, Haferflocken, Laktose und Dextrose. Das "NEIPA" wurde gehopft mit BRU-1, Vic Secret, Simcoe und Centennial. Der Name "Existential Acclivity" läßt sich wörtlich als "aufsteigende Bahn der Existenz" übersetzen, eine phantastische Umformulierung des Ausdrucks "vorwärts und aufwärts".

Genießen Sie das "American All-Stsrs Existential Acclivity NEIPA" ab sofort im Café Abseits vom Faß.

Biere des Bierstils NEIPA ähneln Saft mit einer häufig relativ geringen Bitterkeit, viel Hopfenaroma und einer weichen Textur. Sie sind deutlich sichtbar trüb, ein Effekt, der durch eine Vielzahl von verschiedenen Inhaltsstoffen und Brautechniken erzielt wird.

Knoblach Schammelsdorfer 1516 Ur-Märzen.

Das bernsteinfarbene "Schammelsdorfer 1516 Ur-Märzen" der Brauerei Knoblach in Schammelsdorf, östlich von Bamberg, schmeckt würzig und malzaromatisch. 5,4% vol. alc.

Die Familienbrauerei Knoblach hat sich aus einem landwirtschaftlichen Anwesen entwickelt. Die Gastwirtschaft existiert seit 1880. Die jüngste Generation hat in den letzten Jahren die Brauerei geöffnet für Kunden bis hin nach Italien im Süden und Schweden im Norden, die die Biere dieser Brauerei für die besten Biergaststätten Europas entdeckt haben.

Für Ratebeer ist dieses Bier das beste Märzen Deutschlands und weltweit die Nummer 3.

Wir schenken das "Knoblauch Schammelsdorfer 1516 Ur-Märzen" ab sofort aus der Flasche aus.

Mittwoch, 4. April 2018

American All-Stars Wildcat Dance Party vom Faß.

Im Rahmen eines neuen Projektes "American All-Stars Brewing Company" läßt Sebastian Sauer jeden Monat zwei Biere einer wechselnden amerikanischen Partnerbrauerei im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach brauen.

Jerry Gnagy von der Gasthausbrauerei Against the Grain in Louisville, Kentucky, hat die Rezepte für zwei weitere Biere geschrieben.

"Wildcat Dance Party" ist ein stark gehopftes und bitteres Rye IPA, also gebraut mit Gersten-, Weizen- und etwas Roggenmalz und Reisflocken. Hopfen: Centennial, Hallertau Blanc, Lemondrop, Mosaic und Citra. 6% vol. alc.

Genießen Sie das "American All-Stars Wildcat Dance Party" ab sofort im Café Abseits vom Faß.

Dienstag, 3. April 2018

Biergarten ab heute geöffnet.

Seit heute hat das Warten ein Ende. Wir haben für Sie ein paar Tische im leider noch nicht ergrünten Biergarten aufgestellt.

Donnerstag, 29. März 2018

Karfreitag und -samstag: Café Abseits ganztags geschlossen.

Am Karfreitag, 30. März 2018, und am Karsamstag, 31. März 2018, bleibt das Café Abseits ganztags geschlossen.

Ab Ostersonntag, 1. April 2018, haben wir ab 9 Uhr wieder geöffnet.

VEIT Kellerbier vom Faß.

Die beiden Bierkreativen Sebastian Sauer (Freigeist Bierkultur) und Felix vom Endt (Orca Brau) haben sich zusammengetan, um klassische, deutsche Bierstile unter dem Namen VEIT zu brauen.

Angefangen haben sie mit einem hellen, leicht mit deutschen Hopfensorten kaltgehopftem Kellerbier, gebraut im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach. 4,9% vol. alc.

Genießen Sie das "VEIT Kellerbier" ab sofort im Café Abseits vom Faß.

Wem der Name VEIT nichts sagt: Der Heilige St. Veit, auch St. Vitus genannt, ist einer der 14 Nothelfer des Klosters Vierzehnheiligen und ein Schutzpatron der Brauer.

Die siebte Strophe des Frankenliedes lautet: "O heil’ger Veit von Staffelstein, beschütze deine Franken und jag’ die Bayern aus dem Land! Wir wollen’s ewig danken. Wir wollen freie Franken sein und nicht der Bayern Knechte. O heil’ger Veit von Staffelstein, wir fordern uns’re Rechte!"

Pax-Bräu From Asia with Love.

Das "Pax-Bräu From Asia with Love Szechuan Style" ist eine kreative Version eines Wit-Biers und wurde gebraut mit Gersten-, Weizen- und Emmermalz, Bitterorangenschale, Habanero Chili, Ingwer, Szechuanpfeffer, Zitronengras, Koriander, Hopfen: Cascade. 7,1% vol. alc. Das Ergehnis hat wenig mit dem zu tun, was man landläufig als Bier bezeichnet. Diese Kreation spaltet die Gemüter: Entweder Du liebst es, oder Du hasst es. Fakt ist, daß "From Asia with Love" bei einem 2014 erstmals veranstalteten Preisauschreiben zur Wahl der besten Paxkreation den 2. Platz belegte.

Andreas Seufert, weitgereister Braumeister und Biersommelier, hat seine Pax-Bräu im Jahre 2007 in Oberelsbach im Landkreis Rhön-Grabfeld als Einmannbetrieb gegründet. Neben zwei ganzjährigen Bieren (Vollbier und Weißbier) braut er verschiedene Biere im monatlichen Wechsel - jeden Monat ein neues Bier. Alle Biere sind in Einliterflaschen erhältlich, die auch durch ihre Etiketten zu gefallen wissen. Gezeichnet werden sie von einem befreundeten Comix-Zeichner.

Wir schenken die "Pax-Bräu From Asia with Love Szechuan Style" ab sofort im Café Abseits aus. Am Besten teilt man sich die Literflasche mit Freunden.

Siehe auch das Video der Main-Post: "Pax-Bräu - das Kultbier aus der Rhön".

Weyermann® Speltaner Winter Ale.

Weyermann® schreibt darüber: “Dieses unfiltrierte, obergärige Dinkelbier präsentiert sich in einer leuchtenden, strohgelben Farbe. Der hohe Dinkelanteil (40%) verleiht einen feinporigen, cremigen Schaum und vermittelt ein sehr weiches Mundgefühl. Der Antrunk zeigt sich mit einer malzigen, brotigen Note, einer Süße, wie man sie z.B. vo Biskuit kennt. Dennoch hinterläßt das Bier auf der Zunge mit leichter Säure einen erfrischenden Eindruck. Perfektioniert wird diese Geschmackssinfonie durch eine ausgewogene Bittere und einen angenehm trocken Abgang.“ 4,5% vol. alc.

Genießen Sie das "Weyermann® Speltaner Winter Ale" ab sofort im Café Abseits aus der Flasche.

Weyermann® Flaschenbiere.

Aktuell bieten wir von der Weyermann® Braumanufaktur an:Sie erhalten Weyermann®-Biere in 0,33 l-Longneckflaschen bei uns zu einem reduzierten Mitnahmepreis. Er liegt einen Euro unter dem in unserer Bierkarte ausgewiesenen Preis.

Mittwoch, 14. März 2018

Huppendorfer Josefi-Bock vom Faß.

Ab sofort schenken wir den Huppendorfer Josefi-Bock aus der Brauerei Grasser in Huppendorf vom Faß aus.

Der Huppendorfer Josefi-Bock ist ein heller Doppelbock mit 18,6° Stammwürze und 7,5% vol. alc. "Die kräftige Hopfenbittere paart sich bestens mit der leichten Malzsüße zu einem harmonischen Erlebnis, welches lange in Erinnerung bleibt" schreibt die Brauerei.

Der Name des Josefi-Bocks erinnert an den Namenstag der Seppen am 19. März.