" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Mittwoch, 29. März 2017

Café Abseits sucht Küchenkräfte (m/w). 

Für den Bereich Küche suchen wir ab sofort als Minijob oder in Teilzeit freundliche und teamfähige Mitarbeiter/ -innen. Das Arbeitsverhältnis sollte längerfristig ausgelegt sein, also nicht nur für die Saison oder ein paar Monate. Erfahrung ist wünschenswert, aber bei entsprechender Motivation und Engagement nicht Bedingung. Mehr Infos: Mo-Fr von 8.30 - 14.30 Uhr unter 0951-303422 bzw. eine aussagekräftige Bewerbung an: w.richter-abseits@t-online.de.


Montag, 27. März 2017

Schlenkerla Rauchweizen. 

Seit August 1999 schenken wir das Schlenkerla Rauchweizen im Café Abseits aus. Es ist ein Weizenbier mit zartem Rauchgeschmack. Wie die normalen Weißbiere wird es aus einer Mischung von Gersten- und Weizenmalz gebraut. Der Gerstenmalzanteil ist dabei ein Rauchmalz aus der hauseigenen Mälzerei. Das Schlenkerla Rauchweizen kommt naturtrüb mit feiner obergäriger Hefe als Original Flaschengärung zum Ausschank. Stammwürze: 13,2%, Alkoholgehalt: 5,2%, Bittere: 20.

Labels:




Freitag, 24. März 2017

Biergarten ab heute geöffnet. 

In den letzten Jahren bevölkerten unentwegte Freiluftfanatiker schon im März unseren Biergarten. Seit heute hat das Warten ein Ende. Wir haben für Sie ein paar Tische im leider noch nicht ergrünten Biergarten aufgestellt.

2009 war der Biergarten schon Ende April auch abends gut besucht:

Biergarten im Apri 2007

Labels:




Sonntag, 19. März 2017

Huppendorfer Josefi-Bock vom Faß. 

Flaschenhalsetiketten Huppendorfer Kathrein-Bock Josefi-BockAb Sonntag, 19. März 2017, schenken wir den Huppendorfer Josefi-Bock aus der Brauerei Grasser in Huppendorf vom Faß aus.

Der Name des Josefibocks erinnert an den Namenstag der Seppen am 19. März.

Der Huppendorfer Josephi-Bock ist etwas leichter eingebraut als der herbstliche Huppendorfer Kathrein-Bock. Er hat laut Etikett einen Stammwürzegehalt von 17,5% und 7% vol. Alkohol, ist aber, so mein Eindruck, mitunter etwas stärker.

Labels: , , ,




Mittwoch, 15. März 2017

18. März: Café Abseits tagsüber geschlossen. 

Am Samstag, 18. März 2017, bleibt das Café Abseits tagsüber geschlossen. Ab 17 Uhr haben wir wieder geöffnet.

Labels:




Mittwoch, 8. März 2017

Hölzlein Bock vom Faß. 

Im Herbst 2012 hat die Brauerei Hölzlein in Lohndorf zum ersten Mal einen Bock gebraut. Wegen des großen Erfolgs und Zuspruchs - der Hölzlein Bock war sehr schnell ausverkauft, genauso weitere Sude im Frühjahr und im Herbst 2013 und 2014 - hat die Brauerei Hölzlein im Herbst 2015 noch mehr davon gebraut, um die starke Nachfrage zu befriedigen. Es hat wenig geholfen, der Bock war wiederum schnell ausverkauft. Deshalb hat die Brauerei Hölzlein ihn für die Fastenzeit 2016 erneut nachgebraut, im letzten Herbst das Brauvolumen abermals erhöht und jetzt noch einmal nachgelegt.

Wir schenken den Hölzlein Bock ab sofort vom Faß aus. Er hat eine goldene bis hellbraune Farbe, einen cremigen, weißen Schaum, eine moderat grasige Nase, einen mittleren Körper und ein dezent bitteres, leicht würziges Ende. 6,6 % vol. alc.

Labels: , , ,




Schneeeule Marlene Berliner Weisse. 

Berliner Weiße kennen die meisten nur als Touristenbier, weil das, was die Brauerei Berliner Kindl unter diesem Namen verkauft, wohl nur schmeckt, wenn man Sirup dazu gießt. Seit einigen Jahren versuchen Enthusiasten sie wieder in traditioneller Weise zu brauen, also mit Milchsäure und Brettanomyces vergoren. Mehr zum Thema Berliner Weiße: "Dit is Brett, wa?" von Nina Anika Klotz.

Schneeeule ist der Name einer Berliner Brauerei von Dipl. Ing. Ulrike Genz. Die Berliner Weiße der Diplom-Braumeisterin heißt "Marlene", benannt nach der Schauspielerin Marlene Dietrich.

Genießen Sie ab sofort die Original Berliner Weiße Marlene, flaschenvergoren mit Brettanomyces. im Café Abseits. 3% vol. alc.

Labels:




VETO Weisser Hai. 

Das dritte Bier der Hopferei Hertrich in Feucht, genannt "Weisser Hai", ist ein mit Hallertauer Comet kaltgehopfter Weizenbock, der mit 35 IBU aber im Sinne der "Hopferei" ein wenig anders interpretiert wurde. Er hat nicht die sonst übliche ausgeprägte Süße, sondern gibt sich eher bananig-fruchtig-hopfig-bissig. Alkoholgehalt: 6,8%. Stammwürze: 16,6 °P, IBU: 35, EBC: 25. Gebraut wurde der "Weisse Hai" im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach.

Genießen Sie den "VETO Weisser Hai" ab sofort im Café Abseits aus der Flasche.

Labels: ,









Flyer Abseits Catering & Partyservice