Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 28. September 2017

Bockbier-Saison Herbst / Winter 2017/2018.

Vom Faß gibt es in unserer Bockbiersaison Herbst-/Winter 2017/18 voraussichtlich folgende Bockbiere (jeweils solange der Vorrat reicht):
  • ab dem 29. September 2017: Gänstaller-Bräu Affumicator Rauchbier-Doppelbock aua der Gänstaller-Bräu in Schnaid
  • ab dem 4. Oktober 2017: Gänstaller-Bräu Brooklynator aus der Gänstaller-Bräu in Schnaid
  • ab 7. Oktober 2017: Knoblach Schammelsdorfer Stammberg Bock aus der Brauerei Knoblach in Schammelsdorf
  • ab dem 14. Oktober 2017: Rossdorfer Bock aus der Brauerei Sauer in Rossdorf.
  • ab dem 28. Oktober 2017: Hölzlein Bock aus der Brauerei Hölzlein in Lohndorf.
  • ab dem 12. November 2017: Hummel Leonhardi-Bock hell aus der Brauerei Hummel in Merkendorf.
  • ab dem 22. November 2017: Huppendorfer Kathrein-Bock aus der Brauerei Grasser in Huppendorf.
  • ab dem 15. Dezember 2017: Mönchsambacher Weihnachtsbock aus der Brauerei Zehendner in Mönchsambach.
  • ab dem 19. März 2018: Huppendorfer Josefibock aus der Brauerei Grasser in Huppendorf.
  • ab dem 1. Mai 2018: Mönchsambacher Maibock aus der Brauerei Zehendner in Mönchsambach.
  • im Mai 2018: Meinel-Bräu MaiSchätzla Maibock aus der Meinel-Bräu in Hof.
Änderungen und Terminverschiebungen, weil wir angebrochene Fässer leeren müssen, vorbehalten. Sind die Fassbockbiervorräte aufgebraucht, gibt es einige dieser Bockbiere danach aus der Flasche.

Zusätzlich gibt es wechselnde Bockbiere aus der Flasche:
  • ab dem 6. Oktober 2017: Schlenkerla Rauchbier Urbock aus der Heller-Bräu in Bamberg.
  • ab 12. Oktober 2017: Keesmann Bock aus der Brauerei Keesmann in Bamberg
  • ab dem 4. Dezember 2017: Schlenkerla Doppelbock Eiche aus der Heller-Bräu in Bamberg
sowie natürlich die Bockbiere, die wir ganzjährig führen:Änderungen vorbehalten!