Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 5. August 2017

Mönchsambacher Weizen-Bock.

Die Brauerei Stefan Zehendner in Mönchsambach, 20 km westlich von Bamberg, setzt strategisch auf extreme Qualitätsorientierung, Nachhaltigkeit, Angebotsverknappung und ein schmales Sortiment. Gebraut werden ein Lager, das zu den besten deutschen Bieren in der Kategorie "Lager, Kellerbier, Zwickel" von Ratebeer.com gezählt wird, ein Hefeweißbier (Flaschengärung) und zwei saisonale Böcke (Weihnachts- und Maibock). Außerdem wird für die Stammgäste der Brauereigaststätte ein etwas schwächeres Export eingebraut, das im Geschmack ansonsten dem Lager ähnelt und in Mönchsambach tagsüber vom Faß ausgeschenkt wird.

2011 hat Braumeister Alex Schwarz zum ersten Mal einen hellen, süffigen Weizenbock gebraut. Sein diesjähriger Weizenbock ist ab sofort aus der Flasche im Café Abseits erhältlich.