Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 8. März 2017

Schneeeule Marlene Berliner Weisse.

Berliner Weiße kennen die meisten nur als Touristenbier, weil das, was die Brauerei Berliner Kindl unter diesem Namen verkauft, wohl nur schmeckt, wenn man Sirup dazu gießt. Seit einigen Jahren versuchen Enthusiasten sie wieder in traditioneller Weise zu brauen, also mit Milchsäure und Brettanomyces vergoren. Mehr zum Thema Berliner Weiße: "Dit is Brett, wa?" von Nina Anika Klotz.

Schneeeule ist der Name einer Berliner Brauerei von Dipl. Ing. Ulrike Genz. Die Berliner Weiße der Diplom-Braumeisterin heißt "Marlene", benannt nach der Schauspielerin Marlene Dietrich.

Genießen Sie ab sofort die Original Berliner Weiße Marlene, flaschenvergoren mit Brettanomyces. im Café Abseits. 3% vol. alc.