" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Freitag, 16. September 2016

Eröffnung Bamberger Hopfengarten. 

Für Bierliebhaber ideal fußläufig gelegen zwischen dem Café Abseits und der Mälzerei Weyermann, eröffnet demnächst die Bamberger Gärtnerei Emmerling ihren Bamberger Hopfengarten (Zollnerstr. 24).

Er besteht aus einem Schaugarten mit 12 verschiedenen Hopfensorten. Verkauft werden Hopfen-Jungpflanzen, verwendbar zur Dekoration oder auch, um Hopfen zum Bierbrauen anzubauen, und Hopfenkissen für einen erholsamen Schlaf.

Am 24. September ist von 10 bis 18 Uhr die Öffentlichkeit zu einer Eröffnungsfeier eingeladen. Ausgeschenkt wird ein frisch gehopfes Bier. Zu essen gibt es feine Speisen aus der Selbsternte-Gärtnerei.

David Hertl (Braumanufaktur Hertl in Schlüsselfeld) hat bereits zwei Biere mit Grünhopfen aus dem Bamberger Hopfengarten gebraut:
  • ein Kellerbier zu 100 % mit Aromahopfen (Polaris, Saazer und Cascade) als Wet Hop Edition
  • das "END OF WORLD Black IPA" als Harvest Edition
Die Region Bamberg hat eine lange Tradition als Hopfenanbaugebiet und die Stadt Bamberg als Hopfenhandelsstadt, an die nur noch die Villen der früheren, häufig jüdischen Hopfenhändler mit ihren Rückgebäuden, in denen der Hopfen gelagert worden ist, in der Hainstaße erinnern. Mehr darüber steht in dem Buch "Bamberg - Die wahre Hauptstadt des Bieres", das auch im Café Abseits erhältlich ist.

Nach über 100 Jahren gibt es in Bamberg endlich wieder Bier, gebraut mit frischen Bamberger Dolden.








Flyer Abseits Catering & Partyservice