Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 21. März 2015

Besuch aus Innsbruck.

Vielen Dank für den Besuch von Robby Haesebrouck am 19. März im Café Abseits. Seit Januar 2015 betreibt er die Gaststätte Tribaun in Innsbruck. Zur Zeit werden dort drei Biere von Andreas Gänstaller vom Faß ausgeschenkt: Kellerbier Mandarina, Zwickelplis und das F.X.G. Rauchmärzen, drei Biere, die wir auch schon im Café Abseits ausgeschenkt haben und sicherlich im Sommer auch wieder ausschenken werden.

Robby Haesebrouck versteht sich als Craftbeer-Förderer. Seine Gaststätte "Tribaun" ist eine Kombination aus Craftbeer Bar, Finger Food und Shop. Geschmack betrachtet er als "einen Weg der Kommunikation, Quelle der Kultur und Lebensfreude". Er liebt und respektiert alle guten Biere und weiß, "dass Bier zu schätzen subjektiv ist". Das "Tribaun" arbeitet direkt mit "ausgewählten Handbrauereien, um Biere von höchster Qualität mit nachhaltigen Preisen anbieten zu können".

Das "Tribaun" hat bis zu 20 verschiedene Biere vom Faß (die aktuelle Fassbierkarte; ich erblasse vor Neid!).

Bilder vom Tribaun.