Dieses Blog durchsuchen

Montag, 1. Dezember 2014

Gänstaller-Bräu Franconiator.

Seit 2012 wird der Doppelbock Franconiator in der Gänstaller-Bräu in Schnaid einmal im Jahr für die Handwerkskunstmesse "L'Artigiano in Fiera" in Mailand gebraut. Er ist ein Gemeinschaftswerk der Braumeister Winfried Nikol und Michael Kühner und von Andreas Gänstaller, die diesen Sud am 17. Oktober 2014 gebraut haben. Er wurde mit Tettnanger Hopfen spät gehopft, d.h. im Kühlschiff. 18,5° Plato, 7,8% vol. alc.

Auf der Messe in Mailand wird er für stolze 6,50 € je 0,5 l ausgeschenkt. Im Café Abseits können sie ihn ab sofort für nur 3,30 € je Seidla vom Faß genießen. Sie sparen also 3,20 €, das reicht dann fast schon für ein weiteres Seidla. 😏