Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 29. Dezember 2013

Besuch aus Mannheim und Worms.

Gestern abend hat uns eine nette Gruppe von Brauern der Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co KG aus Mannheim und Worms besucht. Zuvor haben sie die Klosterbräu besichtigt und sind in der Brauereigaststätte Mahrs eingekehrt.

Gründervater der Brauerei Eichbaum war der Wallone Jean du Chène. Er gründete vor 330 Jahren in Mannheim eine Schankwirtschaft mit angeschlossener Hausbrauerei, die er nach der deutschen Übersetzung seines Familiennamens Eichbaum nannte. Heute ist diese Brauerei eine regionale Sortimentsbrauerei mit einem hohen Exportanteil.

Da die Eichbaum-Biere in Bamberg nicht erhältlich sind, hat man mir netterweise versprochen, ein paar Flaschen zu schicken. Danke schon mal vorab!

Freitag, 27. Dezember 2013

Besuch aus Österreich.

Am Sonntag, 29. Dezember 2013, besuchen uns Vater und Sohn Zuser. Karl Zuser jun. ist Hotelier und Gastwirt des Gasthofs Riedberg in Ried im Innkreis. Sein Vater arbeitet bei der Brauerei Ried e. Gen.. Eine Besonderheit dieser Brauerei ist, das sie eine Genossenschaft ist und die Genossen Gastronomen aus der Region sind.

Der Gasthof Riedberg hat ein ungewöhnliches und erfolgreiches Konzept zum Verkauf von Bier. Die (Bierkarte (PDF)) verzeichnet neben Bierem der Brauerei Ried Biere des umfangreichen Bierkellers mit mehr als 200 verschiedenen Bierspezialitäten aus Österreich und ganz Europa. Diplom Biersommerlier Karl Zuser jun. bietet Bierverkostungen für Gruppen ab 6 Personen und Übernachtungspauschalen mit Bierverkostungen oder der Teilnahme an einem Brauseminar in der Brauerei Ried. Gruppen ab 12 Personen können ein bieriges Menü mit passender Bierbegleitung genießen.

Dienstag, 24. Dezember 2013

Gutmann Weizenbock.

Ab sofort schenken wir den saisonalen Weizenbock der Brauerei Fritz Gutmann in Titting aus. Er ist hefetrüb, hat einen Alkoholgehalt von 7,2% vol. und wird wie alle Biere bei Gutmann nach traditionellem Brauverfahren mit Gärung im offenen Bottich und original Flaschengärung hergestellt. Sein ausgeprägtes, besonderes Aroma mit viel frischer Hefe entwickelt der Weizenbock während der langen Flaschengärung von rund sechs Wochen. Weizenmalzaromen und feine Noten weihnachtlicher Gewürze verleihen einen besonderen Charakater. Beim Einschenken schwebt ein feiner Hefeschleier besonders bedächtig durch das Glas und gibt dem Weizenbock eine goldene Farbe und eine cremige Konsistenz. Die hohe Wertschätzung, die der Gutmann Weizenbock bei Bierkennern genießt, zeigt sich auch in einer sehr guten Bewertung auf Ratebeer.com.

Die Brauerei Gutmann hat sich spezialisiert auf Weißbiere in Flaschengärung. Sie konzentriert sich auf den Vertrieb in der erweiterten Region, denn ihre Biere müssen frisch getrunken werden und sind deshalb im Unterschied zu den Industrieweißbieren einiger Wettbewerber nicht für den Vertrieb geeignet (von nahen Italien und Österreich mal abgesehen). Von der Brauerei Gutmann Brauerei schenken wir in unserem ständigen Sortiment das helle Hefeweißbier aus.

Montag, 23. Dezember 2013

Froehliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir wünschen unseren Gästen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Unsere Öffnungszeiten über die Feiertage:
  • Am Heiligabend haben wir von 9 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.
  • Am 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember 2013, haben wir ganztags geschlossen.
  • Am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2013, haben wir ab 17 Uhr durchgehend geöffnet.
  • Am Silvester, 31. Dezember 2014, haben wir geschlossen.
  • An Neujahr, 1. Januar 2014, sind wir wieder ab ab 17.00 Uhr für Sie da.
Es ist an allen Tagen ratsam, einen Tisch zu reservieren (Telefon 09 51 / 30 34 22).

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Öffnungszeiten über die Weihnachtsfeiertage und am Jahresende 2013.

Unsere Öffnungszeiten über die Weihnachtsfeiertage und am Jahresende.

An Heiligabend haben wir von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Am 1. Weihnachtsfeiertag ist geschlossen. Am 2. Weihanchtsfeiertag öffnen wir ab 17 Uhr.

An Silvester haben wir geschlossen.

An Neujahr haben wir ab 17.00 Uhr geöffnet.

Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll, Tische zu reservieren (Telefon: 0951 - 30 34 22). Viele Bamberger, die es in die weite Welt verschlagen hat, besuchen am Jahresende ihre Freunde und Verwandten in der alten Heimat. Dann fehlt es auch nicht an der Zeit für einen Besuch im Café Abseits, um Erinnerungen an die Schul- und Studienzeit aufzufrischen, sich mit Freunden zu treffen oder Klassentreffen zu feiern...

Montag, 16. Dezember 2013

Monatsbiere des Jahres 2013.

Aus unserem fünften "Hahn" schenken wir wechselnde Biere aus. "Monatsbiere" ist eigentlich eine nicht mehr richtige Bezeichnung, denn wir wechseln mittlerweile häufiger. In diesem Jahr haben wir bereits ausgeschenkt (in umgedrehter chronologischer Reihenfolge):
  1. Mönchsambacher Weihnachtsbock der Brauerei Stefan Zehendner in Mönchsambach (zur Zeit am Hahn)
  2. Griess Bock aus der Brauerei Peter Griess in Geisfeld
  3. Huppendorfer Kathreinbock aus der Brauerei Grasser in Huppendorf.
  4. Spezial Rauchbier Bock aus der Brauerei Spezial in Bamberg
  5. Hummel Leonhardibock aus der Brauerei Drei Kronen (Hummel) in Merkendorf.
  6. Hölzlein Bock aus der Brauerei Hölzlein in Lohndorf
  7. Rossdorfer Bock aus der Brauerei Sauer in Roßdorf
  8. Schlenkerla Rauchbier Urbock aus der Heller-Bräu in Bamberg.
  9. Gänstaller Rocks mk II Steinbier aus der Gänstaller-Bräu in Schnaid
  10. 's Antla Kupferbock aus der Gasthausbrauerei 's Antla in Kronach
  11. Weyermann® Barley Wine aus der Braumanufaktur Weyermann®
  12. Communebrauerei Kaufbeuren Crescentiablut, Lager und Weißbier aus der Communebrauerei in Kaufbeuren, ausgeschenkt per bayrischem Anstich ("on gravity") am 21. September 2013
  13. Braumanufaktur Hertl India Pale Ale aus der Braumanufaktur Hertl in Thüngsfeld / Schlüsselfeld
  14. Wiethaler Hoptimum Pale Ale aus der Brauerei Wiethaler in Neunhof bei Lauf a. d. Pegnitz
  15. Uetzinger Metzgerbräu Lager aus der Metzgerbräu in Uetzing
  16. Gänstaller-Bräu Kellerbier aus der Gänstaller-Bräu in Schnaid
  17. Weyermann® Hopfenstern aus der Braumanufaktur Weyermann®
  18. Weyermann® Honey-Chili-Porter aus der Braumanufaktur Weyermann®
  19. Weyermann® Pumpernickel-Porter aus der Braumanufaktur Weyermann®
  20. Spezial Lager aus der Brauerei Spezial in Bamberg
  21. MAINSeidla Kellerpils aus dem Brauhaus Binkert in Breitengüßbach.
  22. MAINSeidla Porter aus dem Brauhaus Binkert in Breitengüßbach
  23. Mönchsambacher Maibock aus der Brauerei Zehendner in Mönchsambach
  24. Gänstaller-Bräu F.X.G. Rauchmärzen aus der Gänstaller-Bräu in Schnaid
  25. Weyermann® Adam's Imperial Pils aus der Braumanufaktur Weyermann®
  26. Huppendorfer Josefibock unfiltriert aus der Brauerei Grasser in Huppendorf
  27. Mönchsambacher Weihnachtsbock aus der Brauerei Zehendner in Mönchsambach
  28. Schlenkerla Doppelbock Eiche aus der Heller-Bräu in Bamberg.
  29. MAINSeidla Amber Spezial aus dem Brauhaus Binkert in Breitengüßbach
  30. Gänstaller-Bräu Baltic Porter aus der Gänstaller-Bräu in Schnaid
  31. Weyermann® London Porter Bamberg-Style aus der Braumanufaktur Weyermann®
  32. Huppendorfer Kathreinbock unfiltriert aus der Brauerei Grasser in Huppendorf
  33. Schlenkerla Doppelbock Eiche aus der Heller-Bräu in Bamberg.

Sonntag, 15. Dezember 2013

Communebrauerei Kaufbeuren Crescentiablut.

Vor über zehn Jahren wurde das "Zoigl" in Kaufbeuren gegründet. Es vermischt die Idee einer Oberpfälzer Zoiglstube mit der Tradition der Fränkischen Hausbrauer. In den ersten Jahren hat Gernot Wildung Hausbräu der Brauerei Rittmayer in Aisch, sowie saisonal Hausbräu Bock aus Freudeneck und aus Seßlach ausgeschenkt. Mittlerweile braut er selbst.

Das "Communebrauerei Kaufbeuren Crescentiablut" ist ein dunkler Bock mit einer Stammwürze von 22° P und einem Alkoholgehalt von 10% vol. alc. Es wurde auf dem Speidel-Braumeister gebraut.

Probieren Sie diese Rarität am Mittwoch, 18. Dezember 2013, ab 18 Uhr im Café Abseits aus dem Bauchfaß (bayerischer Anstich). Solange der Vorrat reicht!

Samstag, 14. Dezember 2013

City-Schexs.

Sie wollen zu Weihnachten City-Schexs verschenken? Sie können den Bamberger Einkaufsgutschein im Wert von jeweils 10 € auch im Café Abseits kaufen. Alle Verkaufssstellen.

Sie haben zu Weihnachten City-Schexs geschenkt bekommen? Der Bamberger Einkaufsgutschein muss nicht in der Verkaufsstelle eingelöst werden, sondern kann in jedem ausgezeichneten Geschäft der Bamberger Innenstadt eingetauscht werden. Sie können ihre City-Schexs gerne auch im Café Abseits einlösen.

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Mönchsambacher Weihnachtsbock vom Faß.

Der Mönchambacher Weihnachtsbock der Brauerei Stefan Zehendner in Mönchsambach ist trotz seines Alkoholgehalts von rund 8 % vol. (offiziell: 7,2% vol.) keineswegs "sprittig", sondern verlockt, mehr davon zu trinken. Im Abgang schmeckt man deutlich den Hopfen.

Fred Waltmann aus Los Angeles hat ihn 2008 verkostet. Er schreibt darüber:
"It by far was the best bock I have tasted in a long time -- lots of malt but not too sweet and enough hops to know they were there."
Seine Bewertung bezieht sich auf den Mönchsambacher Weihnachtsbock in der Flasche.

Wir schenken diesen wunderbaren Bock ab dem 13. Dezember vom Faß aus. Es gibt davon auch Flaschen für außer Haus.

Sonntag, 8. Dezember 2013

Huppendorfer Kathreinbock naturtrüb vom Faß.

Im Rahmen unserer diesjährigen Bockbiersaison Herbst / Winter 2013/14 mit saisonalen Bockbieren aus Bamberg und Umgebung schenken wir ab dem 8. Dezember 2013 einen unfiltrierten Kathreinbock von der Brauerei Grasser in Huppendorf aus. 17,9 % Stammwürze und 7,5 % vol. Alkohol.

Montag, 2. Dezember 2013

6. Tasting der Barley's Angels Bamberg.

Die Barley's Angels räumen auf mit dem Vorurteil, daß Bier und Frauen nicht zusammenpassen würden. Wenn du eine Frau und interessiert an neuen und alten Bierstilen bist, laden wir dich herzlich zu unserem fünften Treffen ein.
6. Tasting der Barley's Angels Bamberg
von Frauen für Frauen

am Donnerstag, den 12. Dezember 2013
um 19.30 Uhr
im Café Abseits
Wenn Du kommen möchtest, melde Dich kurz per Mail bei

Marion Munz-Krines
marion_munz@web.de

Fotos vom 5. Tasting der Barley's Angels Bamberg am 8. November 2013.
Fotos vom 3. Tasting der Barley's Angels Bamberg am 11. September 2013.
Fotos vom 2. Tasting der Barley's Angels Bamberg am 19. Juli 2013.
Fotos vom 1. Tasting der Barley's Angels Bamberg am 21. Juni 2013.

Nachtrag vom 12.12.13: Diese Veranstaltung wurde auf den 9. Januar 2014 verschoben.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Samstag, 7. Dezember 2013: Nur bis 18.30 Uhr geöffnet.

Am Samstg, 7. Dezember 2013, schließt das Café Abseits bereits um 18.30 Uhr. Grund: An diesem Abend kann in Bamberg vom Bahnhof bis in das Sandgebiet bis Mitternacht bis 24 Uhr eingekauft werden.