Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. März 2013

Huppendorfer Josefi-Bock naturtrüb vom Faß.

Flaschenhalsetiketten Huppendorfer Kathrein-Bock Josefi-BockAb Dienstag, 19. März 2013, schenken wir den Huppendorfer Josefi-Bock aus der Brauerei Grasser in Huppendorf vom Faß aus. Bestellt haben wir ihn unfiltriert.

Der Name des Josefi-Bock erinnert an den Namenstag der Seppen am 19. März.

Der Huppendorfer Josephibock ist etwas leichter eingebraut als der herbstliche Huppendorfer Kathrein-Bock. Er hat laut Etikett einen Stammwürzegehalt von 17,5% und 7% vol. Alkohol, ist aber, so mein Eindruck, mitunter etwas stärker.