" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Donnerstag, 13. September 2012

Bierliebhaber aus Australien, Finnland und den USA ante portas. 

Ich freue mich schon auf eine Reihe ausländischer Bierfreunde, die in den nächsten Wochen Bamberg und auch das Café Abseits besuchen werden:
  • Aus Finnland kommt am 23. September Thomas Aschan mit einer Gruppe von finnischen Bierliebhabern nach Bamberg, um fränkische Biere für ein fränkisches Oktoberfest einzukaufen, das am 5. und 6. Oktober stattfindet. Er betreibt in Espoo das Bierlokal "The Gallows Bird Public House" (siehe die beeindruckende Bierkarte). Es ist für Thomas gar nicht so einfach, kleine fränkische Brauereien zu überzeugen, ihm Bier für Finnland zu verkaufen. Manche Brauereien wie die Krug-Bräu in Geisfeld können keine KEGs abfüllen. Andere wie die Kathi-Bräu weigern sich partout, Bier an andere zu verkaufen. Oder sie verlangen eine gekühlten Transport, weil sie befürchten, ihr naturtrübes Bier würde auf dem Weg ins Ausland verderben. Aber solche Argumente ist schon aus England gewohnt, als er anfing, Real Ale nach Finnland zu importieren. Sein Bierlokal ist das einzige in Espoo, das diesen Biertyp ausschenkt.
  • Stu Stewart aus Mackinac Island, Michigan, ist Gründer der Incoming-Agenturen Belgian Beer Me! Beer Tours of Belgium und Bamberg Beer Me! Beer Tours of Bamberg, Germany, veranstaltet Bierreisen nach Belgien und Franken. Er führt eine Gruppe nach Bamberg, die sich den Bockbieren widmet: "Fall Bock Beer Tour of Bamberg" vom 24. bis 31. Oktober 2012.
  • Der Australier Matthew Jessop macht im Oktober und November ein Praktikum in der Weyermann® Braumanufaktur, um sich auf eine Braumeister-Ausbildung in Berlin vorzubereiten. Im letzten Jahr hatte er sich schon mal in Bamberg umgeschaut und sich erkundigt, wo man am meisten lernen kann.
  • Voraussichtlich ab dem 24. September ist Don Scheidt aus Seattle wieder einmal in Bamberg. Am 16. September 2011 hat er uns mit einer Gruppe von amerikanischen Bierliebhabern im Café Abseits besucht. Don habe ich bereits im Jahr 2010 kennengelernt. Er ist Associate Editor der Celebrator Beer News und Autor der Northwest BrewPage (nwbrewpage.com). Don schätzt das Café Abseits als "the best way to taste many good beers".








Flyer Abseits Catering & Partyservice