Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Schneider Weisse TapX "Mein Nelson Sauvin".

Im Oktober 2011 bringt die Privatbrauerei Schneider Weisse in Kelheim einen streng limitierten Weizenbock auf den Markt. Die neue Braukreation von Brauereichef Georg Schneider und Braumeister Hans-Peter Drexler heißt "Schneider Weisse TapX 'Mein Nelson Sauvin'", benannt nach der gleichnamigen Hopfensorte aus Neuseeland, der dem Bier ein fruchtig-weiniges Aroma verleiht. Außerdem wird ein einzigartiges Gärverfahren angewendet, mit unterschiedlichen Hefen und traditioneller Flaschengärung. Der Sondersud wurde extra für das 25jährige Jubiläum der holländischen ABT Cafés (Allianz von Bier-Tapperien) entwickelt.

Ich bin optimistisch, ein paar Flaschen ergattern zu können. Sie werden bis zum 26. Oktober bei uns eintreffen. Der Preis liegt im Café Abseits voraussichtlich bei 11,00 Euro für die 0,75 l-Flasche. Vorbestellungen nehme ich gerne unverbindlich entgegen.