Dieses Blog durchsuchen

Montag, 19. September 2011

Bierfreunde von der Kampagne für Gutes Bier in Bamberg.

Die Kampagne für Gutes Bier in Hamburg hat sich im Jahre 2003 als eine Verbraucherinitiative für die Förderung der Bierbranche in Deutschland gegründet. Ein zentrales Ziel der Kampagne für Gutes Bier ist der Erhalt und die Förderung der Biervielfalt in Deutschland in allen möglichen Ausprägungen. Im Namen greift sie die österreichische Kampagne für Gutes Bier auf, die ihrerseits die britische Campaign for Real Ale zum Vorbild hat.

Ab heute und bis Ende des Monats schauen sich Nina und Gerrit, zwei aktive Mitglieder der Kampagne für Gutes Bier, in der Region Bamberg um. Ab und zu werden sie wohl auch im Café Abseits zu Gast sein. Am 29. September nehmen sie an unserem "Bockbieranstich "Gänstaller-De Molen-Narke Europa-Bier Elevator" teil.

Morgen früh schauen sie sch die Mälzerei Weyermann an. Herzlichen Dank an Joachim Schick von der Mälzerei Weyermann, der diese zweistündige Unternehmensbesichtigung kurzfristig ermöglicht hat.