Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 26. Juli 2011

Jace Marti von der August Schell Brewing Company im Café Abseits.

Vielen Dank für den gestrigen Besuch von Jace Marti von der August Schell Brewing Company in New Ulm im Bundesstaat Minnesota. Zur Zeit lebt er in Bamberg.

New Ulm wurde 1854 von deutschen Einwandern gegründet und nach der deutschen Stadt Ulm benannt.

1860 gründete der deutsche Einwanderer August Schell die Brauerei. Sie ist damit die zweitälteste Familienbrauerei der Vereinigten Staaten. Gebraut werden zahlreiche Bierstile aus der ganzen Welt, insbesondere aber auch diverse deutsche Bierstile.

Bei der U.S. Open Beer Championship 2010 in Atlanta wurde die Schell's Brewery als eine der zehn besten Brauereien der USA ausgezeichnet. In vier unterschiedlichen Bierkategorien gewann man Medaillen
  • Schell's Stout: Silbermedaille in der Kategorie Stout
  • Schell’' Light and Grain Belt Premium Light: Medaillen in der Kategorie "American Light"
  • Schell's Deer Brand: Gold in der Kategore "American Cream Ale"
  • Grain Belt Premium: Silbermedaille in der Kategorie "American Lager"