" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Donnerstag, 16. Juni 2011

Lehrpfad vereint Natur mit moderner Technik. 

Bamberg, im Juni 2011. Naturlehrpfade an sich sind nichts Neues. Lehrpfade, die das Naturerlebnis mit mobilem Internet verbinden, sind jedoch außergewöhnlich. Einen solchen Naturlehrpfad hat die US-Armee vor kurzem am Standort Bamberg eröffnet. Über QR-Tags an den klassischen Info-Tafeln können per Handy Zusatzinformationen abgerufen werden: Videos, Tierstimmen und Reportagen stillen den Wissensdurst interessierter Naturgänger. Realisiert hat das Projekt die Biologin Dr. Beate Bugla gemeinsam mit der Internetagentur MagList OnlineManagement. Auf meist seit Jahren naturbelassenen Flächen der US-Armee informiert der Naturlehrpfad über die lokale Vielfalt an Flora und Fauna, um Verständnis und Wertschätzung zu fördern.

Vorgabe der US-Armee war es, vor allem auch Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Lehrpfad anzusprechen.
Das war einer der Gründe, die aufgestellten Informationstafeln über QR-Tags mit dem mobilen Internet zu verbinden“
erklärt Thomas Hörner, Berater, Autor und Dozent für Mobile Marketing.
"So konnte ich das Platz-Problem elegant lösen"
ergänzt Bugla. Per QR-Tag kann sie jetzt mehr schriftliches und stets aktuelles Wissen zur Verfügung stellen. Und über Bild und Ton zusätzliches Wissen transportieren, welches sich allein durch Text überhaupt nicht darstellen lässt.
"Und das ohne spezielle technische Kenntnisse"
versichert die Bamberger Biologin.

Beobachten, lesen, sehen, hören

Besucher des Lehrpfads können so nicht nur über den Ameisenlöwen lesen. Sie können sein strategisches Jagdverhalten in Videos beobachten. Oder sich anhören, wie Kreuzkröten kommunizieren – und das alles per Handy, vor Ort und direkt in der Natur.

Die Vorteile der von MagList OnlineManagement, einer ortsansässigen Internetagentur entwickelten Software haben auch die Entscheidungsträger in der US-Armee überzeugt.
"Dass ich diese mobilen Internetseiten auch in Zukunft jederzeit aktuell halten kann, war für die US-Army genauso ausschlaggebend wie die Tatsache, dass Videos oder andere multimediale Inhalte die gedruckten Tafeln erweitern können"
erläutert Bugla.

Täglich ist in den Medien von der US-Armee zu lesen. Kaum jemand aber weiß, dass sie sich auch mit dem Naturschutz an ihren Standorten beschäftigt. So lässt der US-Armee-Standort Bamberg regelmäßig die Vielfalt der Pflanzen und Tiere auf seinen Flächen kartieren. Er führt umfangreiche Biotop-Pflegemaßnahmen durch und bietet den US-Soldaten und deren Familien vielfältige Naturerlebnis-Angebote.

Dr. Beate Bugla betreibt seit langem das Büro für vegetationskundliche Untersuchungen in Bamberg und wird regelmäßig von Bund, Ländern, Kommunen und verschiedenen Verbänden für Kartierungen und Planungen im Naturschutzbereich eingesetzt. MagList OnlineManagement ist eine auf Onlinemarketing und mobiles Internet spezialisierte Agentur in Bamberg. Sie zählt mit dem Gründungsdatum 1991 zu den ältesten Internetagentur Deutschlands. Bereits Mitte der neunziger Jahre hat die Agentur das erste deutsche Ökologie- und Naturschutzportal umwelt.de aufgebaut, welches zwischenzeitlich verkauft wurde.

Beispielhafte Tafel des Naturlehrpfads (größere Ansicht per Anklicken):



(Quelle: Pressemitteilung von Maglist).








Flyer Abseits Catering & Partyservice