Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 1. Mai 2011

Tom Perera im Café Abseits.

Gestern abend hat uns überraschend der in Duisburg lebende Tom Perera besucht. Er war mit einer Gruppe britischer Biertouristen in Bamberg (knickerbockersbiertours). Persönlich kennengelernt habe ich Tom im letzten Jahr beim "Festival der Bierkulturen" in Köln-Ehrenfeld. Tom arbeitet für das Webster Brauhaus am Dellplatz in Duisburg.

Interessant war u.a. daß er den Betreiber des "Finkenkrug" in Duisburg kennt. Diese Gaststätte bietet mit 222 Biersorten bundesweit die wohl umfangreichste Bierauswahl. Ich werde den "Finkenkrug" Anfang nächsten Jahres im Rahmen von "Blog trifft Gastro 2012", das von Jörg Kalinke organisiert wird, besuchen.

Zusammen haben wir u.a. verkostet:
  • Mönchsambacher Maibock (seit dem 1. Mai im Ausschank)
  • Mönchsambacher Weizenbock (ab ca. Mitte/Ende Mai 2011 im Ausschank
  • das neue Roggenbier aus der Drei Kronen in Scheßlitz, das wir möglicherweise ausschenken werden.