Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 18. Dezember 2010

Weyermann® Himbeer-Porter (Raspberry Porter).

Den Liebhabern von Destillaten ist der Genuß von sehr dunklen, bitteren Schokoladen kombiniert mit sehr fruchtigen Bränden bereits seit langem bekannt. Der Weyermann Raspberry Porter aus der Versuchsbrauerei der Mälzerei Weyermann® in Bamberg wird mit frischen Himbeeren gebraut (8 kg Himbeerpüree je hl im Gärtank) gebraut und ein Jahr lang in einem Bourbon-Holzfass gereift. Er vereint die feinen fruchtig-säuerlichen Noten der fränkischen Himbeeren mit dem kräftigen Röstgeschmack und der angenehmen Bittere vom englischen East Kent Golding Hopfen zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis.

(Quelle: Mälzerei Weyermann®).