Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 17. Juni 2014

Schneider Weisse TAP6 "Unser Aventinus".

Den dunkelrubinfarbenen Weizendoppelbock "Aventinus" haben wir seit 1997 auf unserer Bierkarte.

Es hat einen cremigen, feinporigen Schaum und kräftige Noten von reifen Bananen, getrockenten Rosinen und Pflaumen und Lakritz. Es ist vollmundig und wärmend, ausgewogen und weich und hat einen Alkoholgehalt von 8,2 % vol.

"TAP6 Unser Aventinus" ist ein klassischer, bayerischer Weizendoppelbock. Die deutsche Hopfensorte "Magnum" und das Malz der Sommergerste "Grace" sowie der Weizensorte "Hermann" aus Riedenburg geben dem Klassiker sein unverfälschtes Aroma. IBU: 16, Kohlensäure 7 g/l. Alkohol: 8,2% vol. Stammwürze: 18,5 %.

Er ist, erstmals 1907 gebraut, der älteste Weissbierbock Bayerns.