Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 16. September 2010

Fraenkischer Federweisser.

Seit gestern schenken wir Federweisser aus Franken aus und nicht mehr aus der Pfalz.

Der Grund, warum Federweisser aus der Pfalz schneller erhältlich ist als Federweisser aus Franken, liegt im unterschiedlichen Klima in diesen beiden Weinbauregionen. In Franken beginnt die Weinlese später. Zudem hat sich der Beginn der Weinlese in Franken in diesem Jahr wegen der ungünstigen Witterung um eine Woche verzögert. Als Federweisser werden im Frühherbst in der Regel die frühreifen Sorten Ortega, Bacchus oder Siegerrebe verwendet.