Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 2. Juni 2010

Uncle Jimbo.

Morgen trifft der amerikanische Bierliebhaber Jimbo Kowalczyk in Bamberg ein. Er ist gerade in Amsterdam unterwegs, um das zu tun, was er auch in Bamberg am liebsten tut: Bier verkosten. Sein erster voller Tag in Bamberg wird mit schönem Wetter versüßt. Der Wetterochs prognostiziert:
"Am Freitag lösen sich die Wolken rasch auf, es wird heiter und es bleibt trocken. Maximal werden 22 Grad erreicht. Am Samstag und Sonntag sommerlich. Es ist sonnig und trocken. Maximal werden am Samstag 25 und am Sonntag 28 Grad erreicht."
Das heitere Wetter am Freitg werde ich ausnutzen, um mit "Uncle Jimbo" (so sein Spitzname), ein paar Brauereien und Brauereigaststätten zu besichtigen, insbesondere die Brauerei Zehendner in Mönchsambach. Dort ist Uncle Jimbo zuletzt im November 2005 gewesen, zusammen mit Will Shelton, einem der beiden Shelton Brothers, einer amerikanischen Firma, die europäische Biere in die USA importiert, mit Stefan Michel von der Bamberger Mahrs Bräu), und Daniel von der Moan & Dove Bar, Massachusetts) und weiteren Bierliebhabern. Stefan Zehendner hat ihnen damals eine Probe vom heranreifenden Mönchsambacher Weihnachtsbock kredenzt.