" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Dienstag, 5. Mai 2009

Schlammersdorfer Landbier der Witzgall-Braeu. 

In seiner kleinen, 1811 gegründeten Witzgall-Bräu in Schlammersdorf braut Helmut Witzgall zwei helle Lager. Sein "Schlammersdorfer Landbier", in einigen Veröffentlichungen auch als "Kellerbier bezeichnet, wird von der Bierkenner-Community Ratebeer.com mit 3,69 Punkten bewertet, also sogar ein klein wenig besser als das Mönchsambacher Lager (das Lieblingsbier unserer Gäste), das Griess Kellerbier und das "Ungespundete" von der Bamberger Mahrsbräu, alle drei Biere von hervorragender Qualität. Frank Wetzel hat mir anläßlich der Preisverleihung des Bamberger Bierordens 2009 am 23. April 2009 erzählt, das "Schlammersdorfer Landbier" sei zur Zeit sein oberfränkisches Lieblingsbier.

Schlammersdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Hallerndorf, zwischen Bamberg und Forchheim gelegen. Zur Brauereigaststätte gehört auch ein abseits gelegener Bierkeller, der nur sonn- und feiertags geöffnet hat.

Die Witzgall-Bräu gehört mit einem Ausstoß von nur 1.200 hl jährlich zu den ganz kleinen Brauereien. Das "Schlammersdorfer Landbier" wird meines Wissens zur Zeit nur in der Schlammersdorfer Brauereigaststätte, im Bierkeller der Brauerei ausgeschenkt und ab morgen auch im Café Abseits.

Nachtrag: Von Bierliebhabern, die sich im Franconian Beer Message Board austauschen, bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, daß das "Schlammersdorfer Landbier" bereits seit 2003 empfohlen wird im "Online Beer Guide to Bamberg and Franconia".

Labels:









Flyer Abseits Catering & Partyservice