" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014 & 2015


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Die Seelen im Feuer. 

Sabine Weigand stammt aus Franken. Sie ist Historikerin und arbeitet als Ausstellungsplanerin für Museen. Dokumente aus der Stadtgeschichte von Nürnberg waren der Ausgangspunkt ihres Romans "Das Perlenmedaillon", das wahre Schicksal einer Osmanin am Hof August des Starken liegt dem Roman "Die Königsdame" zugrunde. Schon bei ihrem ersten Erfolgsroman "Die Markgräfin" lieferte die reale Geschichte der Plassenburg bei Kulmbach die historische Vorlage.

Ihr neuer Roman "Die Seelen im Feuer" spielt in Bamberg.

Der Verlag schreibt zur Handlung: Jeder kann verdächtigt werden, jeder wird verhört, jeder kann brennen. Die Angst geht um in Deutschland. 1626 ist es die Angst vor dem Teufel, der Zauberei, den Hexen. Es ist ein Ringen um Gut und Böse, aber auch ein Kampf um die Macht. Der intrigante Fürstbischof von Bamberg will die freien Bürger der Stadt in ihre Schranken weisen. Neben den einfachen Leuten hat er es deshalb besonders auf die Stadträte abgesehen. Sie werden verhört und verurteilt. Sie werden verbrannt. Mit der jungen Apothekerstochter Johanna schauen wir in eine Welt, in der der Hexenwahn Wirklichkeit ist. Auch sie droht in den Teufelskreis zu geraten, aus dem keiner entrinnt. Gelingt ihr die Flucht ins weltoffene Amsterdam? Bekommen die Bürger von Bamberg endlich Hilfe bei Kaiser und Papst, um dem Brennen ein Ende zu machen?

Labels:









Flyer Abseits Catering & Partyservice