" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Brasilianische Biersommelière verkostet 688 Biere an einem Tag. 

Am 10. Oktober 2008 fand bei der Doemens Akademie die Verkostung zum European Beer Star 2008 statt. Blind verkostet wurden an diesem Tag 688 Biere aus 32 Ländern. Mit 57 % kommt die Mehrzahl der Biere aus Deutschland, aber der Anteil der ausländischen Biere ist auch in diesem Jahr wieder deutlich gestiegen. Neben Brauereien aus Europa, Australien und Nordamerika waren auch Biere aus Peru, Brasilien, El Salvador, Thailand, Laos, Chile und Kolumbien dabei. Mit einem Bier aus Namibia ist auch Afrika als Kontinent vertreten – damit nehmen erstmals Brauereien von allen fünf Kontinenten teil.

Die Jury war mit 65 Experten aus 16 Nationen besetzt. In der 68-köpfigen Jury verkostete Kathia Zanetta, Biersommelière und Technikerin der brasialianischen Brauerei Schincariol, als einziges Jury-Mitglied alle 688 Biere, ein neuer European Beer-Star-Rekord.

Maßstab für die Beurteilung ist nicht eine technische Laboranalytik, sondern eine Bewertung aus Konsumentensicht nach den Qualitätskriterien der Sensorik. Zielsetzung ist die Ermittlung der Biere, die je Kategorie die Sortenkriterien am besten erfüllen und geschmacklich sowie qualitativ am meisten überzeugen. Die drei besten Biere je Kategorie wurden mit Bronze-, Silber- und Goldmedalien ausgezeichnet und werden im Rahmen der Braumesse BRAU Beviale 2008 am 13. November in Nürnberg bekanntgegeben.

Die Brasilianerin nimmt auch am Internationalen Fachpresse-Lunch der Brau Beviale am 13. November 2008, 12.00 Uhr, statt, zu dem ich netterweise eingeladen worden bin. Sie wird verraten, welche Biere Brasilianerinnen besonders schätzen.

Zum Essen gibt es noch vor der Preisverleihung (ab 16 Uhr) die preisverdächtigen European Beer Star-Anwärter zu probieren. Neben Journalisten und Bloggern nehmen an dem Lunch Repräsentanten bedeutender Verbände der Getränkewirtschaft und Experten der ausstellenden Industrie und der NürnbergMesse teil.

Persönlich freue ich mich besonders auf ein Wiedersehen mit schreibenden Bierliebhabern vor allem aus den USA. Möglicherweise werden wir im Laufe der nächsten Monate auch einige Siegerbiere im Café Abseits ausschenken - wenn dies logistisch möglich ist.








Flyer Abseits Catering & Partyservice