Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 9. März 2008

Huppendorfer Josefi-Bock Zwickel.

Flaschenhalsetiketten Huppendorfer Kathrein-Bock Josefi-BockLeider konnten wir unseren Plan, bereits ab dem 22. Februar den Huppendorfer Josefi-Bock Zwickel auszuschenken, nicht in die Tat umsetzen. Der Bock ist einfach noch nicht genügend gereift gewesen.

Jetzt ist es aber endlich so weit. Ich bin heute zur Brauerei Grasser in Huppendorf gefahren und habe ein Faß vorab mitgebracht. Sie können also ab sofort den Huppendorfer Josefi-Bock 2008 als Zwickel probieren.

Der eigentliche Bockbieranstich dieses Bieres findet - der Name sagt es - kurz vor dem 19. März statt, dem Namenstag der Seppen, in diesem Jahr am 15. März 2008.

Der Huppendorfer Josephibock ist etwas leichter eingebraut als der herbstliche Huppendorfer Kathrein-Bock. Er hat einen Stammwürzegehalt von 17,5% und 7% vol. Alkohol.