Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 26. März 2008

Fredericke Schmoee: Pfeilgift. Katinka Palfys siebter Fall.

Im neuen Bamberg-Krimi von Fredericke Schmöe "Pfeilgift. Katinka Palfys siebter Fall" braucht Privatdetektivin Katinka Palfy eine Auszeit. Sie nimmt deshalb in den unterfränkischen Haßbergen an einem Kurs in Bogenschießen teil. Mit Paula Stephanus, einer anderen Teilnehmerin, freundet sie sich an. Nach einer durchzechten Nacht liegt Paulas Mann Hagen tot im Wald: In seinem Bein steckt ein Pfeil. Laut Obduktion starb er einen qualvollen Tod, verursacht durch das Pfeilgift Curare. Während die Polizei den Mörder jagt, bittet die verängstigte Paula Katinka um Schutz. Doch auch Paula ist verdächtig, immerhin wollte sie sich von Hagen trennen. Und von seinen Geschäften mit gefährlichen Substanzen weiß sie auch mehr, als gesund für sie ist ...

Dr. Friederike Schmöe ist in Coburg geboren, studierte Germanistik und Romanistik, promovierte und habilitierte an der Universität Bamberg über das spannende Thema "Die deutschen Adverbien als Wortklasse", wo sie als Privatdozentin Deutsch als Fremdsprache unterrichtet.
Frühere Beiträge über weitere Kriminalromane von Friederike Schmöe: