" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Freitag, 31. August 2007

Canalissimo vom 7. bis 9. September 2007. 

Die Premiere des Wasserfestes am Alten Kanal letztes Jahr versank zwar teilweise im Regen, dennoch war bei den weinigen Sonnenstrahlen die Resonanz so überaus positiv, dass es eine Neuauflage dieses Jahr geben wird.

Entgegen den ursprünglichen Überlegungen, das Fest alle drei Jahre als Kulturfest stattfinden zu lassen, beschlossen einige der beteiligten Gastronomen (Jürgen Riegel, Café Abseits, Zum Sternla, Würzburger Weinstuben, Fischbraterei Papritz und Olis Imbiss) eine Wiederholung bereits für dieses Jahr zu planen.

So soll also das Fest alle drei Jahre als großes Kulturfest und dazwischen als beschauliches Wasserfest einen festen Platz im Bamberger Veranstaltungskalender finden.

Neu in diesem Jahr ist auch das Gesamterscheinungsbild. So wurde auf Ausschank- und Verkaufswägen zugunsten von einheitlichen Holzständen verzichtet.

Wie im bisher geht es kulinarisch über die fränkischen Grenzen hinaus. Neben Bier und Bratwürsten warten auf die Besucher wieder allerlei südländische Gaumenfreuden.

Um den vielen Konkurrenzveranstaltungen im Frühjahr aus dem Weg zu gehen, wurde der Termin auf das zweite Septemberwochenende gelegt.

Vom 7. bis 9. September heißt es dann "Canal frei für Canalissimo". Beginn ist Freitag mittag, beziehungsweise Samstag um 11 Uhr und Sonntag zum Frühschoppen um 10 Uhr.

Bei Fackelbeleuchtung, Lichterketten und allerlei südländischen Gaumenfreuden stellt sich zwischen Brucknersteg und Nonnenbrücke schnell südländisches Flair ein. Gondoliere Jürgen Riegel wird wieder Gondelfahrten anbieten, für Kinder steht ein Drachenboot bereit. Zauberer und Straßenmusiker runden das Programm ab.

Straßenmusiker und -künstler, die spontan auftreten möchten, können sich noch anmelden. Eine Auftrittsgebühr wie sonst auf städtischen Straßen üblich, entfällt (Kontakt über Café Abseits/Werner Richter 0951-303422).

Labels:









Flyer Abseits Catering & Partyservice