Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 13. Juli 2007

Demond Greene zurueck in Franken.

Die Brose Baskets setzen die schöne Idee weiter um, deutsche Nationalspieler mit fränkischer Heimat in Bamberg zu versammeln. Nach Robert Garrett und Stefan Hamann hat man nun den in Texas geborenen Demond Greene für zwei Jahre verpflichtet: "Brose Baskets mit neuem Trikotsponsor - Demond Greene erhält Zwei-Jahresvertrag" vom 13. Juli 2007.

Bislang war er Liebling der Fans von Alba Berlin. Die Berliner weinen um ihn - zu Recht:
  • Sportler des Tages: Demond Greene", in: Berliner Zeitung vom 13. Juli 2007. "... einer der besten Spieler Deutschlands, dessen sagenhafte Sprungkraft reichen würde, um Batman hinterher zu fliegen".
  • "Schmerz Nummer eins", in: Berliner Morgenpost vom 4. Juli 2007. "Demond Greene war immer ein Vorbild an Einsatz und Kampfgeist, und keins von den Weicheiern, von denen wir auch so viele hatten."