" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Dienstag, 31. Januar 2006

Bier des Monats: Koenig Ludwig Dunkel. 

Voraussichtlich ab dem 7. Februar 2006 schenken wir König Ludig Dunkel von der Schloßbrauerei Kaltenberg vom Faß aus.

König Ludwig Dunkel ist ein Bier, dessen Geschichte bis ins Jahr 1516 zurück reicht. Damals begründete der Wittelsbacher Herzog Wilhelm IV. mit dem bis heute gültigen bayerischen Reinheitsgebot den weltweiten Ruf der bayerischen Biere.

In Bayern hat dunkles Bier eine sehr lange Tradition, denn früher trank man in München nur dunkles Bier. Später jedoch wandelte sich die Erwartung der Verbraucher und die hellen Biere haben in Bayern Einzug gehalten. Heute ist König Ludwig Dunkel das am meisten verkaufte Dunkelbier in Deutschland.

Schloß Kaltenberg liegt 40 Kilometer westlich von München in Richtung Landsberg. Hier finden in jedem Sommer die so genannten Kaltenberger Ritterspiele statt: Es gibt spektakuläre Turniere, mittelalterlich gewandete Menschen und zahlreiche Buden im historischen Ambiente.

Gerd Reinhardt, Koch im Kaltenberger Schlossrestaurant, kam auf die pfiffige Idee, die Bierspezialitäten der Schlossbrauerei Kaltenberg in seine Küche zu integrieren. Und was mit dem bekannten Bierbraten begann, entwickelte sich rasch weiter: Von der Vorspeise bis zu Dessert vereinigt das Kochbuch "Königlich Bayerisches Bier-Kochbuch. Die besten Rezepte aus Schloss Kaltenberg" von Annette Epp, Martha Schad und Gerd Reinhardt eine Vielzahl von deftig-köstlichen Rezepten, die alle mit Königlich Bayerischem Kaltenberger Bier zubereitet werden.

Die Schloßbrauerei Kaltenberg hat zu diesem Bier das Online-Spiel "Der Königliche Schankknecht" bereitgestellt.








Flyer Abseits Catering & Partyservice