Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 27. Januar 2006

Alba Berlin braucht schon einen Harry Potter.

Im Blog "Zwei Minuten Alba" der "Berliner Morgenpost" würdigt Peter Schelling in seinem Beitrag "Bamberg" die Basketballmannschaft des GHP Bamberg:

"Selbst wenn sie aus allen Wunden bluten, beißen sie immer noch weiter um sich. Bauermann bekommt selbst seine Spieler minderer Qualität dazu, keine Angst zu haben. Manchmal denke ich, er betreibt so etwas wie Parapsychologie. Oder er ist irgendetwas, das man mit Knoblauchkränzen oder Gegenflüchen vertreiben muß. Vielleicht muß Alba Harry Potter verpflichten, um dagegen anzustinken."

Und ich dachte, Harry Potter stünde immer auf der Seite der Guten.