Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 24. Juli 2005

Wasser lassen.

Das Kalkül der Veranstalter der Bamberger Antiquitätenwochen vom 25. Juli bis 23. August 2005 scheint aufzugehen. Die überregionale Presse greift das inszenierte PR-Highlight, die Verlegung der "Dicken", einer opulenten Skulptur von Fernando Botero, in die Regnitz, in eine Traumkulisse mit dem Alten Rathaus im Hintergrund, willig auf: "Auch Botero beehrt den goldenen Antiquitätensommer in Bamberg" von Michael Stürmer, in: Die Welt vom 23. Juli 2005.