Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 26. April 2005

Aller guten Dinge sind drei.

Ab Freitag, 29. April 2005, gibt es bei uns den hellen Hummel Maibock aus der Brauerei Hummel in Merkendorf.

Außerdem hat die Brauerei Grasser in Huppendorf noch drei Kisten des eigentlich schon ausverkauften Huppendorfer Josephi-Bocks aufgetrieben und uns netterweise überlassen, weil sie wissen, daß sich darüber einige Stammgäste sehr freuen werden.

Und last but not least stechen wir am 1. Mai den Mönchsambacher Maibock aus der Bauerei Zehendner in Mönchsambach an. Es gibt ihn vom Faß - solange der Vorrat reicht.