" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014 & 2015


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Montag, 7. Februar 2005

Bamberger Uni-Krimi: Maskenspiel. 

Dr. Friederike Schmöe ist in Coburg geboren, studierte Germanistik und Romanistik, promovierte und habilitierte an der Universität Bamberg über das spannende Thema "Die deutschen Adverbien als Wortklasse", wo sie als Privatdozentin Deutsch als Fremdsprache unterrichtet.

"Maskenspiel" ist ihr zweiter Kriminalroman. Er spielt an der Universität Bamberg, am Lehrstuhl des renommierten (fiktiven) Romanisten Prof. Laubach. Dort verschwinden CD-ROMs, Festplatten werden gelöscht und neue Dateien durch alte Versionen überspielt. Doktorand Carsten Stielke hat es am schlimmsten getroffen: Ihm wurde eine Diskette mit all seinen Doktorarbeitsdateien gestohlen. Eine harmlose Sache, denkt die Privatdetektivin Katinka Palfy, und macht sich frisch ans Werk. Bald steckt sie jedoch zwischen den Fronten schräger und absonderlicher Lehrstuhlmitarbeiter fest, von deren Launen die Detektivin den Eindruck pathologischer Persönlichkeitsdefekte gewinnt. Anscheinend hat jeder ein dringendes Motiv, einen anderen um die Ergebnisse seiner Arbeit zu bringen. Eine Art akademischer Karneval mit ganz eigenen Spielregeln ...

Neben Fachbüchern hat Friederke Schmöe bereits 2003 einen Kriminalroman veröffentlicht. "Tochter-Seelen" spielt im nachkommunistischen Bulgarien.

Mehr über Friederike Schmöe in der Ausgabe 44 von Ottfried (PDF), der Bamberger Studentenzeitung.

Labels: , ,









Flyer Abseits Catering & Partyservice