Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 26. Oktober 2004

Roter Sauser.

Ab heute bieten wir einen roten Federweißen aus Franken an, einen teilweise gegorenen, hefetrüben, kohlensäurehaltigen Most roter Trauben, der in Württemberg auch als "roter Sauser" bezeichnet wird. Der Alkoholgehalt beträgt anfangs ca. 5% vol. alc. und erreicht je nachdem wieweit die Gärung fortgeschritten ist bis zu 10% vol. alc. Die in ihm enthaltenen Milchsäurebakterien und Hefezellen wirken entschlackend.