" />

Café Abseits

RateBeer Best Awards für die Jahre 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016


This page is powered by Blogger. Isn't yours?


Welcome beer lover, you are among friends! Visit, write, friend, or tweet us.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich informieren zu lassen:
Vorschau | Powered by FeedBlitz

Donnerstag, 29. Juli 2004

Biere aus der fraenkischen Schweiz. 

Logo Brauerei Grasser in HuppendorfIm August präsentieren wir sieben Biere aus fünf Brauereien in der Fränkischen Schweiz:
  • Huppendorfer Dunkles vom Faß aus der Brauerei Grasser
  • Griess Kellerbier, Geisfeld.
  • Hummel Kellerbier, Merkendorf.
  • Hartmann Felsentrunk.
  • Hartmann Erbschänk 1550 Schwarzbier.
  • Rossdorfer Urbräu der Brauerei Sauer in Roßdorf.
  • Huppendorfer Hefeweißbier.
Die Brauer östlich von Bamberg haben sich wegen des für die Fränkische Schweiz typischen harten Wassers auf das Brauen besonders gehaltvoller Biere konzentriert. Das Huppendorfer Dunkel ist typisch für diese Biere. Das Schwarzbier Erbschänk 1550 der Brauerei Hartmann in Würgau treibt es auf die schwarze Spitze. Als Kellerbier bezeichnet man solche wenig gespundeten Lagerbiere, die besonders gerne im Sommer getrunken werden, weil man davon mehr trinken kann.

Währen der Sandkerwa vom 19. bis 23. August hat das Café Abseits an allen Tagen auch abends geöffnet. Gleichzeitig schenken wir auf der Sandkerwa vorm Dominikanerhof Huppendorfer Dunkel, Mönchsambacher Lager, Erdinger Weißbier und Andechser Dunkel aus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!








Flyer Abseits Catering & Partyservice