Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 5. März 2004

Huppendorfer Josefi-Bock.

Ab dem 12. März gibt es (endlich!) den Huppendorfer Josefi-Bock von der Brauerei Grasser, eine Bockbierspezialität, die erst am Anfang der wahren Bockbierzeit angestochen wird. Sie ist etwas leichter eingebraut als der Kathrein-Bock im Herbst und hat einen Stammwürzgehalt von 17,5% und einen Alkoholgehalt von 7% vol. Alkohol.